Hula Hoop: Tipps für ein effizientes Hula Hoop-Training zuhause

Frau mit Hula Hoop Reifen
Hula Hoop Workouts machen einfach glücklich ©LightFieldStudios/gettyimages

Work-out mit Funfaktor: Hula-Hoop kräftigt die Körpermitte, strafft den Bauch und bringt deine Taille in Form.

Was ist Hula-Hoop?

Den Hula Hoop-Reifen kennt wohl jedes Kind – er wurde in den 1950er Jahren als Spielgerät in den USA erfunden. Seit einiger Zeit feiert er nun ein fulminantes Comeback als Fitnessgerät.

„Hullern“ liegt derzeit voll im Trend. Für das Work-out gibt es heute spezielle Fitnessreifen, die schwerer sind als die Plastik- und Holzreifen zum Spielen. Teilweise sind sie zusätzlich mit Gewichten beschwert und mit Massagenoppen ausgestattet, die gezielt die Durchblutung anregen sollen. 

Hula Hoop-Training: Muskeln aufbauen und abnehmen

Hula Hoop trainiert vor allem den Bauch, da der die ganze Zeit angespannt sein muss, um den Reifen oben zu halten. Aber auch

  • Taille, 
  • Rücken, 
  • Beine und 
  • Po 

profitieren von dem Training. 

Hula Hoop-Einsteiger sollten mit 10 Minuten starten und sich nach und nach steigern. Ideal ist es, mehrmals in der Woche für 30–60 Minuten zu hullern.  Praktisch: Hula Hoop kannst du einfach zu Hause trainieren – sogar vor dem Fernseher, während die Lieblingsserie läuft.

Wie wirkt Hula Hoop-Training?

Fitness-Training mit dem Hula Hoop bietet gleich mehrere Vorteile – und kann dich beim Abnehmen unterstützen:

  • Hula Hoop stärkt die Körpermitte
  • Hula Hoop trainiert das Herz-Kreislauf-System
  • Hula Hoop strafft den Bauch
  • Hula Hoop sorgt für eine schlanke Taille
  • Hula Hoop kurbelt die Fettverbrennung an
  • Hula Hoop fördert die Koordination
  • Hula Hoop regt die Durchblutung an
  • Hula Hoop verbrennt bis zu 400 kcal pro Stunde

Was kostet ein Hula Hoop-Reifen?

Hula Hoop-Reifen gibt es online ab etwa 20 Euro. Richtiges Hula Hoop-Modell
Je schwerer der Hula-Hoop, desto leichter fällt das Training. Gerade Einsteiger sollten also auf robustere Modelle setzen.

Was ist die richtige Hula Hoop-Größe?

Auf dem Boden aufgestellt sollte der Hula Hoop-Reifen etwa bis zum Bauchnabel reichen, dann hat er den optimalen Durchmesser. Zu Beginn kann es, gerade bei Reifen mit Massagenoppen, zu blauen Flecken kommen. Das gibt sich in der Regel jedoch schnell, bei Beschwerden sollte das Training aber erstmal ausgesetzt werden.

Workout-Varianten mit dem Hula Hoop

Wem das pure Kreisen auf Dauer zu langweilig ist, der findest du auf YouTube jede Menge Workouts mit dem Hula-Hoop-Reifen, die für Abwechslung sorgen.

geschrieben von
Mehr von Nicole Benke
Gesundheits-Hacks für Körper und Geist
Schon kleine Veränderungen können eine große Wirkung auf dein Wohlbefinden haben. Hier...
weiterlesen